20 Jahre Bahnreform – eine Erfolgsgeschichte?

Aus Anlass eines Fachgesprächs im Bundestag, veranstaltet von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, hat Mehr Bahnen! e.V. eine Stellungnahme verfasst.
Wie soll man das Ergebnis der Bahnreform von 1994 nach nunmehr 20 Jahren bewerten? Gibt es einen grandiosen Erfolg zu bejubeln, wie die Deutsche Bahn es tut?
Unser Resümee ist kurz und leider schmerzvoll. Laden Sie es entweder in der Druckfassung als PDF (2 Seiten, 68 KB) herunter oder lesen Sie es nach einem Klick hier:

Weiterlesen

Unsere neue Website!

Der alte Web-Auftritt von Mehr Bahnen! e.V. entsprach aus mehreren Gründen nicht mehr unserem Geschmack. Was tun? Einfach, man legt sich einen neuen zu. Keinen neuen Geschmack, einen neuen Auftritt.

Der wichtigste Beweggrund zu diesem Schritt ist unser Wunsch, unsere aktuellen Diskussionen und Veranstaltungen jederzeit öffentlich bekanntmachen zu können.

Einen Rückblick auf unsere Aktivitäten in den letzten Jahren können Sie über die älteren Beiträge dieser Rubrik gewinnen, in den wir kurz über gelaufene Veranstaltungen informieren.

In Zukunft finden Sie an dieser Stelle also rechtzeitig Ankündigungen für alle Aktivitäten und finden Diskussionspapiere, die aus den Kreisen der Vereinsmitglieder stammen.

Am Design werden wir zu gegebener Zeit noch zu arbeiten haben…
Aber schon jetzt freuen wir uns auf Ihr Interesse, Ihre Kommentare und Beiträge!

Über uns

Hervorgehoben

Wettbewerbsforum Bahn ist der Name von Diskussionsveranstaltungen aus Anlass bahnpolitischer Entscheidungen. Die Liste der Veranstaltungen und Debattenpapiere finden Sie hier in den weiteren Beiträgen.

Ausgerichtet werden die Veranstaltungen vom Verein „Mehr Bahnen! e.V.“, dessen Ziel es ist, die Schienenverkehrswege zu öffnen – mehr über den Verein hier.

Zur Verwirklichung dieses Ziels fördert der Verein den Dialog innerhalb der Wissenschaft sowie zwischen Wissenschaft, Politik, Bahnunternehmen und Kunden der Bahn.

Nehmen Sie Teil, wir freuen uns über ihre Beiträge!

Workshop am 27. August 2012 in Berlin – und eine Stellungnahme zum Eisenbahnregulierungsgesetz (ERG)

Einige Mitglieder unseres Vereins und Fachleute aus unserem Umfeld haben sich am 27. August 2012 in Berlin zu einem Workshop getroffen.

Mehrere aktuelle Themen gaben den Anlass zu dieser Zusammenkunft:

  • Diskussion um das geplante Eisenbahnregulierungsgesetz
  • Recast Erstes Eisenbahnpaket der EU
  • Vertragsverletzungsverfahren zum ersten Eisenbahnpaket vor dem Europäischen Gerichtshof
  • Viertes Eisenbahnpaket der EU

Einige der Diskutanden haben sich anschließend für einen Aufsatz zusammengetan, der die zentralen Stränge der Diskussion zusammenfasst. Der Aufsatz wurde im 23. Oktober 2012 veröffentlicht und ist hier als Anhang hinterlegt:
„Eisenbahnregulierungsgesetz (ERG): Als hätte es der DB-Konzern entworfen“
(PDF, 117 KB)